Steuern Sie durch die E-Commerce-Galaxie mit PIMICS und Shopify

PIMICS und Shopify sind wie im Himmel für einander geschaffen.  
Erfahren Sie alles über die strategische Partnerschaft von Microsoft Dynamics 365 Business Central und Shopify. Wie passt PIMICS in diese Partnerschaft?
Zurück zum Blog
Steuern Sie durch die E-Commerce-Galaxie mit PIMICS und Shopify
veröffentlicht 23.04.2024

Wenn Ihr ERP von der Venus und Ihr E-Commerce vom Mars ist

Im großen kosmischen Tanz des digitalen Einzelhandels kann sich die Wahl der richtigen E-Shop-Lösung ein wenig wie die Partnersuche in der Milchstraße anfühlen. Glücklicherweise muss die Wahl für Unternehmen mit einem Produktkatalog, der so vielfältig ist wie die Sterne, nicht so kompliziert sein. Sie navigieren bereits mit Microsoft Dynamics 365 Business Central als zuverlässigem Raumschiff durch das Ökosystem.

Eine himmlische Kombination: Shopify und Business Central

Kürzlich wurde bekannt, dass Microsoft und Shopify ihre Kräfte gebündelt haben, um Shopify zum Hauptakteur für Business Central-Benutzer zu positionieren, die sich im Bereich E-Commerce engagieren. Das macht Sinn: Der kometenhafte Aufstieg von Shopify im E-Commerce-Bereich hat nicht nur mit der Anziehungskraft des Unternehmens zu tun. Die Anpassungsfähigkeit von Shopify an die Bedürfnisse eines Unternehmens mit individuell anpassbaren Paketen ist bekannt und wird sehr geschätzt.

Die Basis einer jeden erfolgreichen Beziehung: Gute Kommunikation

Die Anforderungen an ein ERP und eine E-Commerce-Lösung sind oft unterschiedlich, manchmal sogar gegensätzlich. Selbst wenn Shopify die am besten geeignete E-Commerce-Lösung ist, gibt es während des Integrationsprozesses einige Herausforderungen zu bewältigen. Infolgedessen könnte es Ihnen so vorkommen, als müssten Sie zwei Außerirdischen beibringen, effektiv miteinander zu kommunizieren.
Nehmen Sie ein gewöhnliches Sofa als Beispiel. In der ERP-Welt sind ein linkes und ein rechtes Sofa so unterschiedlich wie zwei Welten. Auch die Materialunterschiede sind eine andere Galaxie. In Ihrer E-Shop erwarten die Kunden jedoch, dass sie ihr eigenes Sofa-Universum erschaffen können - sie ziehen es vor, die Farbe, das Material, die Ausrichtung der Ecken usw. auszuwählen. Mehrere Produkte in Ihrem ERP-System sehen in Ihrer E-Shop wie Varianten eines einzigen Produkts aus. Im Interesse eines reibungslosen Kundenerlebnisses.
Wie in jeder anderen Beziehung auch, ist Kommunikation der Schlüssel. Wie können Sie sicherstellen, dass sich Ihr ERP-System und Ihre E-Commerce-Plattform nicht nur in derselben Galaxie, sondern auch auf demselben Planeten befinden?


Eine Shopify-Produktkarte direkt in der Microsoft Dynamics 365 Business Central-Schnittstelle

PIMICS: Ihr intergalaktischer Übersetzer

Im Kosmos von Shopify und Business Central funktioniert PIMICS als universelles Übersetzungsgerät. Unsere PIM-Software (Product Information Management) errichtet eine Brücke der Verständigung zwischen Ihrem ERP und Ihrer E-Commerce-Lösung. Mit PIMICS ist die Integration von Shopify (dank der strategischen Partnerschaft mit Microsoft) ein Kinderspiel und verwandelt das, was eine wochen- (oder sogar monatelange) Odyssee sein könnte, in einen kurzen Weltraumspaziergang von nur wenigen Tagen.
"Dank der strategischen Partnerschaft zwischen Microsoft und Shopify können wir die Shopify-Integration mit Leichtigkeit bewältigen, da wir über fundierte Erfahrungen, Fachwissen und Best Practices verfügen. Unser Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass Ihr ERP und Ihre E-Commerce-Lösung nicht nur miteinander reden, sondern sich auch wirklich bestens miteinander harmonieren. Das macht PIMICS zum besten Verbündeten, den Ihr Unternehmen bekommen kann." 
- Martin Opršal, PIMICS Produktinhaber.
UNSER TIPP: Hier ist ein weiterer Artikel von uns mit mehr technischen Details darüber, wie PIMICS mit Shopify zusammenarbeitet.

E-Commerce-Integration ist keine Kernphysik

Mit den richtigen Werkzeugen ist die Integration Ihres ERP-Systems mit Shopify keine Kernphysik - es ist eine sorgfältig geplante Migration mit PIMICS in der Steuerzentrale. Ohne PIMICS könnten Sie sich in einem schwarzen Loch von Integrationsherausforderungen wiederfinden, deren Durchquerung Lichtjahre dauern könnte. Mit uns ist es nur eine Frage von Tagen, bis Ihr Unternehmen neue Produkte in die Stratosphäre des E-Shops einführt.
ZUM NACHDENKEN: Sie überlegen, eine E-Commerce-Lösung einzuführen, haben aber noch keine PIM-Lösung implementiert? Halten Sie inne und überlegen Sie, ob die Anschaffung einer PIM-Lösung der erste notwendige Schritt sein sollte, bevor Sie sich in den weiten Raum des E-Commerce begeben. Wir haben dieses Thema in einem früheren Artikel ausführlich erläutert: Das Dilemma zwischen E-Commerce und PIM: Warum Daten an erster Stelle stehen.

 
Ob Sie nun Sofas oder Raumschiffe verkaufen, denken Sie daran: Die Einbindung des Internethandels ist eine herausfordernde Reise, die es zu meistern gilt. Und mit PIMICS als Ihrem Co-Piloten wird es sicher ein reibungsloser Abflug sein. Schnallt euch an, Weltraumkapitäne!
Tags B2B | e-commerce

Interessiert?
Fragen Sie unsere Spezialisten nach mehr

Ihre persönlichen Daten werden gemäß unserer Datenschutzrichtlinie berarbeitet.
Laden Sie sich unser White Paper herunter und erfahren Sie mehr darüber, wie ein PIM-System Ihnen helfen kann.
 
Wir haben noch 2 weitere nützliche Artikel. Möchten Sie sie erhalten?
Ihre persönlichen Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet.