Warum Shopify mit Pimics kombinieren?

Shopify ist eine der führenden E-Commerce-Plattformen und weltweit beliebten Foren. Schauen wir uns an, wie sie zusammen mit einer guten PIM-Lösung optimale Ergebnisse liefern kann.
Zurück zum Blog
Warum Shopify mit Pimics kombinieren?
veröffentlicht 21.04.2023
Sergiu Iscu
Sergiu Iscu
Autor des Artikels

Wenn Sie schon einmal von E-Commerce gehört haben, haben Sie wahrscheinlich auch schon von Shopify gehört. Shopify ist eine der führenden E-Commerce-Plattformen und weltweit beliebten Communities. Nach Woo Commerce hat Shopify den zweitgrößten Marktanteil und verfügt (Stand November 2022) über mehr als 5,6 Millionen Online-Shops, die 1,75 Millionen Händler repräsentieren.

Wenn Sie Business Central verwenden und nach einer kompatiblen PIM-Lösung gesucht haben, haben Sie wahrscheinlich auch schon von Pimics gehört. Pimics ist die einzige PIM-Lösung, die direkt mit Dynamics Business Central zusammenarbeitet, was wir als PIM-in-ERP definieren.


akku.png

Pimics-Shopify via Business Central

Es versteht sich von selbst, dass Pimics aufgrund seiner Datenaustauschfunktionen sehr gut mit jeder E-Commerce-Plattform zusammenarbeitet. Dennoch gibt es einige Gründe, warum Shopify perfekt für unsere PIM-Lösung geeignet ist. Der Hauptgrund ist die Tatsache, dass Microsoft irgendwann in nicht allzu ferner Vergangenheit beschlossen hat, dass Dynamics Business Central eine direkte Integration mit der Shopify-E-Commerce-Plattform erhalten wird. Infolgedessen können Unternehmen nun Artikel, Kunden und die Synchronisierung von Bestelldaten für Shopify direkt in Business Central konfigurieren.


card.png

As Pimics is a Business Central-only PIM solution, for us that means a good opportunity for a solid integration platform to build upon, so that we can offer a future-proof and comprehensive solution to our customers. For companies using Dynamics Business Central, embedded Shopify support means that for selling online, they can now have the full digital stack in one place: their ERP.

Pimics extends the standard Shopify connector in Business Central, to accomodate for rich product data synchronisation. That makes for a truly powerful all-in-one solution for companies that want to have the Shopify ease of use, features and cost-effectiveness, together with the Pimics professional tools for managing product information.

Shopify liefert

Shopify E-Commerce hat zahlreiche Funktionen, die Ihnen beim Aufbau und Wachstum Ihres Online-Shops helfen können. Es bietet eine breite Funktionalität zu einem günstigen Preis, und es ist auch einfach zu bedienen. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen:

  • Personalisierbares Online-Schaufenster: Das Design und Layout Ihres Online-Shops kann individuell angepasst werden, um Ihrer Marke und Ihrem Stil zu entsprechen.
  • Mobile-App: Mit der Shopify-App für Smartphones können Sie Ihren Shop verwalten, Bestellungen ausführen und mit Kunden kommunizieren.
  • Zahlungsabwicklung: Shopify bietet ein integriertes Zahlungsverarbeitungssystem, das Kreditkarten, PayPal, Apple Pay, Google Pay und mehr akzeptiert.
  • Verwaltung des Lagerbestands: Sie können Ihre Lagerbestände verfolgen, Benachrichtigungen erhalten, wenn der Bestand zur Neige geht, und automatisch Produkte nachbestellen.
  • Marketing-Tools: Shopify bietet eine Vielzahl von Marketing-Tools, die Ihnen bei der Werbung für Ihren Shop helfen, darunter E-Mail-Kampagnen, Integration sozialer Medien und SEO-Optimierung.

Erweiterte Synergieeffekte

Während Shopify (oder jede andere E-Commerce-Plattform) eine einfache Bedienung und die erforderlichen Funktionen für die Verwaltung Ihres Webshops ermöglicht, können Sie mit der Hilfe eines PIM viel mehr erreichen. Vor allem, wenn Ihr Produktsortiment in die Tausende oder mehr geht.

In der Shopify-Pimics-BC-Gleichung ist Pimics Ihr leistungsstarkes Tool für ein zentralisiertes, automatisiertes und fehlerfreies Produktkatalogmanagement - der Schlüsselbaustein in Ihrem IT-Stack, der Sie entlastet und Ihnen Zeit verschafft, sich auf die Umsatzsteigerung zu konzentrieren.

Und nun zu einer Reihe weiterer überzeugender Vorteile, die durch die Shopify-Pimics-BC-Integration ermöglicht werden:

1. Genaue Bestandsinformationen

Für eine exakte Anzeige Ihres verfügbaren Inventars in Ihrem Webshop müssen Sie diese Informationen unbedingt von der Ursprungsstelle - Ihrem ERP - übernehmen. Die Kombination Business Central - Pimics ist unschlagbar, wenn es darum geht, zufriedene Kunden zu haben, die immer Echtzeit-Verfügbarkeitsinformationen für Ihre Produkte sehen.

2. Hochwertige Produktdaten

Dies ist der Hauptvorteil, den Ihnen ein PIM bietet: qualitativ hochwertige, konsistente Daten, die an einem Ort gespeichert sind. Durch die Standardfunktionalität, die es bietet, wie Vererbung, Massenänderungen und Datenqualitätssicherung, stellt Pimics sicher, dass die Verwendung von intelligent verwalteten Produktdaten und die Kategorisierung mit einem Minimum an Benutzeraufwand zu maximierter Kundenzufriedenheit, höheren Umsätzen und geringeren Rücksendungen führt.

3. Kurze Markteinführungszeit

Der Einsatz eines PIM-Systems ermöglicht es Unternehmen, sich auf hart umkämpften Märkten schnell zu bewegen. Bis zu 80 % schneller. Es sorgt für minimale Verzögerungen bei der Datenaufbereitung durch zentralisiertes Produktdatenmanagement, Automatisierung und leistungsstarkes Textlokalisierungsmanagement. Möchten Sie in einer neuen Region verkaufen? Erstellen Sie einfach die Übersetzungen für die gewünschte Sprache, legen Sie eine neue Publikation in Pimics an, wählen Sie die Produkte aus, die Sie dort verkaufen möchten, und richten Sie den automatischen Datenexport in den neuen Webshop ein. So einfach ist das.

4. Synchronisierung mehrerer Webshops

Wenn Sie mehrere Webshops verwalten, ist ein PIM ein unverzichtbares Muss. Es sorgt dafür, dass Ihre Produktinformationen organisiert und aktuell sind, und vermeidet gleichzeitig die Duplizierung von Prozessen wie die Aktualisierung von Produktdatensätzen, die Verwaltung von Produktdaten-Feeds oder Systemintegrationen. Je mehr Online-Shops Sie haben und je mehr Artikel Sie verkaufen, desto schwieriger kann es werden, sie alle auf dem neuesten Stand zu halten, wenn Sie nicht über ein leistungsstarkes Tool wie Pimics verfügen.

5. Verbesserte Suchmaschinenoptimierung

Ihr Ziel sollte es sein, Ihre Produkte in den digitalen Regalen ganz oben zu platzieren, unter den ersten 20 Suchergebnissen von Suchmaschinen wie Google oder Bing. PIM kann dazu beitragen, Ihre SEO-Strategie zu verbessern, die Ihnen wiederum hilft, dieses Ziel zu erreichen. Es bietet Ihnen vollständige und konsistente Produkttitel und -beschreibungen und vereinfacht Ihre Aufgabe, SEO-freundliche Produktdaten zu pflegen. Außerdem gibt es Ihnen die Möglichkeit, Ihre Schlüsselwörter und Metadaten zu verwalten und so Ihre digitalen Assets unter SEO-Gesichtspunkten zu optimieren. 

6. Einfache Kategorienverwaltung

Shopify-Produkte sind in Kollektionen organisiert, wie Shopify sie nennt, nicht in Kategorien. Die Verwaltung von Sammlungen (die keine Hierarchie haben) als hierarchische Kategorien in Pimics passt gut zu der Art und Weise, wie Unternehmen und Kunden an die Navigation in großen Produktkatalogen gewöhnt sind. Außerdem kann Pimics SEO-bezogene Kategorie-Metadaten wie Breadcrumbs, Kategoriefilter, Kategorieseitentitel und -beschreibungen, Bilder usw. erzeugen. So können Kunden Ihre Produkte mühelos entdecken.


Sind Sie bereit, ein Pimics+Shopify- Experte zu werden? Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf!
Sergiu Iscu
Sergiu Iscu
Autor des Artikels

Interessiert?
Fragen Sie unsere Spezialisten nach mehr

Ihre persönlichen Daten werden gemäß unserer Datenschutzrichtlinie berarbeitet.
Laden Sie sich unser White Paper herunter und erfahren Sie mehr darüber, wie ein PIM-System Ihnen helfen kann.
 
Wir haben noch 2 weitere nützliche Artikel. Möchten Sie sie erhalten?
Ihre persönlichen Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet.